Über mich

Durch meine Tätigkeit als Erzieherin und meine Arbeit als Fotografin komme ich ständig mit den unterschiedlichsten Menschen in Berührung. Dabei hat es mich immer schon beeindruckt und berührt gemeinsam mit diesen Menschen das Wesen ihrer Biografie herauszuarbeiten.

Ich möchte sie dabei unterstützen, sich mit ihrer Biografie auseinanderzusetzen sowie ihre Ressourcen sichtbar zu machen, damit sie gut gerüstet ihr zukünftiges Leben tatkräftig in die Hand nehmen können.

Ein paar Fakten:

- 1972 in Schwerin geboren

- Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin

- Ausbildung an der Schule für Tanz- und Theaterpädagogik Erika Klütz

- Seit 1996 tätig in der stationären Jugend- und Familienhilfe

- Ausbildung zur Waldorflehrerin

- Von 2003-2016 tätig als Fotografin

- Ausbildung zur Biografieberaterin am Bernard Lievegoed Institut in Hamburg

- Kontinuierliche Arbeit in einer Intervisions- und Studiengruppe zur Biografiearbeit

Ich habe Erfahrung mit:

- der Anwendung vielfältiger künstlerischer Techniken und Methoden

- der phänomenologisch- künstlerischen Betrachtung von biografischen Ereignissen

- dem biografischen Schreiben

- dem anthroposophischen Schulungsweg

- der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg